Rückbildung Pilates Online Training

Rückbildung Pilates online Training

Hilft Pilates bei akuten Rückenschmerzen?

Zu dem Thema Rückbildung Pilates Online Training findet man im Internet sehr viele Informationen. Die meisten davon sind aber Informationen, die ausschließlich Frauen gewidmet sind, die nach einer Geburt ihren Körper wieder in Form bringen möchten und die Rückbildung der Inneren Organe beschleunigen möchten. Pilates Rückbildung Übungen sind jedoch jedem einzelnen zu empfehlen, der seine Beweglichkeit und sein Wohlbefinden steigern möchte. 

Wenn du so, wie ich damals, an starke Rückenschmerzen leidest, manchmal Kribbeln sowohl in den Beinen und Füßen, als auch in den Armen, Händen und Fingern spürst; wenn du vor Nackenschmerzen oder Migränen heulst, wenn das Aufstehen aus dem Bett eine Tortur ist, dann kann ich dich vergewissern, dass Pilates eine Möglichkeit ist, wie du diese Beschwerden völlig vergessen kannst. 

 

Pilates Rückbildung Übungen

Pilates ist eine sanfte Bewegungsart, die einem hilft, die Kontrolle über seinem eigenen Körper zurückzugewinnen und das Leben wieder zu genießen. Pilates bei akuten Rückenschmerzen, bei Migränen, bei Schwachheit und Energielosigkeit macht Wunder. Außerdem hilft es gegen jahrelangen, chronischen Schmerzen, für denen man nie einen Grund oder eine Lösung gefunden hat. Die ersten Erfolge, wie eine leichte Entspannung durch den Körper und eine Erleichterung der Atmung, spürt man schon während den ersten durchgeführten Pilates Übungen für den Rücken

Dadurch, dass Pilates Übungen gezielt auf jede Muskelgruppe eingehen, spürt man sehr schnell, wo die eigentlichen Problemzonen liegen, welche das starke, Unwohlbefinden in dem Körper verbreiten. Gleichermaßen, dadurch dass die Aufmerksamkeit auf die Atmung und auf langsame Bewegungen gerichtet ist, kommt man im Einklang mit seinem Körper. Schlussfolgernd entsteht eine leichte Entspannung der Muskeln. Diese Entspannung reicht weiter zu den Gehirn Synapsen, die diese wiederum in dem ganzen Körper verteilt. Demzufolge fühlt sich der Körper leichter an, man kommt zu einer tiefen, inneren Ruhe und man genießt die Zeit mit sich selbst und seinem Körper.

 

Rückbildung Pilates Online Erfahrungen

Bevor ich erkläre wieso Pilates Rückbildung Übungen den Rücken entzücken, möchte ich meine Geschichte erzählen, wie ich zu Pilates gekommen bin und wie ich damit höllische Rückenschmerzen losgeworden bin. Ich möchte dich damit aufmuntern, Pilates zumindest ein mal zu versuchen.

Wegen starke Rückenschmerzen habe ich damals, im Alltag auch meine Hindernisse gehabt. Ich habe damals als Erzieherin in der Krippe gearbeitet und habe Kinder zwischen 7 Monate und 3 einhalb Jahre alt betreut. Dabei wurde das alltägliche Tragen der Kinder mit der Zeit zu einer hohen Belastung für mein Körper. 

Dadurch, dass die Rückenmuskeln ungleich aufgebaut waren und darauf folgend, die Körpermitte keine richtige Unterstützung mehr besaß, fingen die Schmerzen jedes mal stärker an und tauchten viel öfters auf. Meine Körperhaltung und meine Wirbelsäule hatten am meisten wegen den schlecht, aufgebauten Muskeln gelitten. Die Beweglichkeit sollte als Erzieherin einfach da sein, ich blieb aber immer wieder in irgendeiner schlechter Position eingeklemmt. 

2013 bis 2014 waren meine schlimmsten Jahre. Ich hatte 2 bis 3 wöchige Zeitspannen, wo jeder Tag in welchem ich aus dem Bett ausstieg, eine Tortur war. Auch jeder Abend, als ich zu Bett ging, fand ich zum Heulen. Die Schmerzen hatten sich nicht nur im Rückenbereich heftig spüren lassen, sondern gingen runter die Hüfte entlang bis in den Beinen, den Knien, den Füßen und sogar den Zehen, die ich manchmal nicht mehr spürte. 

Rückbildung Pilates Online   Pilates Rückbildung Online   Pilates bei akuten Rückenschmerzen

 

Hilfe bei akuten Rückenschmerzen?

Natürlich habe ich mehrere Ärzte besucht, zig Untersuchungen durchführen lassen: MRT der Lendenwirbelsäule, MRT des Beckenbodens, MRT des Nackens und des Schädels, neurologische Untersuchungen waren auch dabei und vieles mehr. Nichts hatte etwas ergeben, kein Grund und keine Lösung. 

Gesundheitlich schien Alles in Ordnung mit mir zu sein. Doch, ich klagte bereits seit Jahren über unglaublich starke Schmerzen. Außer schmerzlindernde Arzneimittel zu verleihen, wussten die Ärzte auch nicht mehr weiter. Akupunktur, Kinetotherapie und Massagen haben geholfen, das leider nur während oder kurz nach der Behandlung. 

 

Entdeckung von Pilates Rückbildung Übungen

Eines Tages als ich zu einer neuen Massage Therapeutin ging, erklärte mir diese, dass die Rückenschmerzen dann verschwinden werden, wenn ich meine Muskulatur rund um die Wirbelsäule stärke. Das Tragen der Kinder würden einige Muskeln aufbauen, aber andere würden nicht trainiert bleiben, meinte sie. Das würde das Gleichgewicht stören und die Schmerzen bereiten. Das Taube Gefühl in den Zehen würden auch daher kommen.

Täglich, leichte, kurze aber gezielte Gymnastik, sollte mir helfen. Pilates Übungen für den Rücken sollten ideal für mich sein. Ich sollte damit bald so beweglich, wie noch nie zuvor werden und die Rückenschmerzen sollte ich nach und nach völlig vergessen. Pilates bei akuten Rückenschmerzen sollte sich als Wunder erweisen und diese gar nicht mehr auftauchen lassen. Nicht nur das, Pilates Übungen sollten eine Menge Art an Rumpf Beschwerden lindern und das Wohlbefinden unfassbar steigern. 

Da ich schon so vieles versucht und nichts geholfen hatte, hatte mich, das Alles zu hören nicht wirklich motiviert. Ein anderer Grund war aber auch, dass ich nicht wirklich gerne, von alleine aus, Sport getrieben habe und schon gar nicht regelmäßig. Ich habe es nie gemocht zu laufen, zu springen, zu schwitzen und mich aus der Puste zu bringen. 

Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich nichts an Sport getrieben habe. Ich habe schon damals Schifahren, Schwimmen, Wandern, usw. geliebt, aber das habe ich ja nicht jeden Tag gemacht. Jetzt, auf einmal, täglich 2-3 Übungen durchzuführen, schien für mich ein bisschen viel. Nicht weil ich es nicht konnte, sondern weil ich das nicht gewohnt war. Und das in meinem Alltag einzuplanen schon gar nicht. 

 

Die ersten Pilates Übungen für den Rücken – Anfänger natürlich

Meine Hüft- und Rückenschmerzen, sowie das Kribbeln in den Beinen und Füßen waren manchmal so heftig, dass ich manchmal sogar Angst hatte, dass ich eines Tages gelähmt aufwache und nie wieder gehen könne. Daher musste ich unbedingt etwas tun. 

Das hat mich motiviert den Rat der Masseurin zu folgen und ich habe mir einige Pilates Rückbildung Online Videos angesehen. Was ich euch gleich hätte sagen können ist, dass mein erster Eindruck richtig positiv war. Man konnte die Übungen im Sitzen oder Liegen durchführen. Man brauchte nicht zu springen oder sich auf dem Kopf zu setzen. Die Pilates Rückbildung Übungen waren durch die leichten und langsamen Bewegungen einfach eine Ermutigung. Zum ersten mal schien für mich eine Sportart vernünftig zu sein und auch für die etwas mehr gemütlichen Menschen gedacht zu sein. 

 

Pilates Rückbildung Übungen – Zubehör nötig?

Ohne Geräte, ohne Matte, nur mit lockeren Klamotten an, habe ich mich zu Hause auf dem Teppich hingelegt und gleichzeitig mit dem laufenden Video, die Übungen gestartet. Ich war erstaunt, wie schnell man sich entspannen konnte. Durch die leichten und sanften Bewegungen habe ich irgendwie, eine noch nie zuvor erlebte Verbindung zu meinen Muskeln im Körper aufgebaut. Ich habe sie viel intensiver gespürt.  

Die Punkte, die die ganzen Schmerzen in meinem Körper bereitet haben, waren sehr schnell auffindbar. Gleichzeitig habe ich aber gespürt, wie diese tiefen Verspannungen langsam nachlassen. Mit jeder Bewegung fühlte ich, wie sich meine Muskeln, meine Sehnen und Bänder dehnen und wie das zu einer nicht leicht zu erklären, dennoch tiefen Erleichterung führte. Sogar in meiner Atmung spürte ich diese Erleichterung. Das hat mich natürlich dazu getrieben Pilates Übungen weiter zu machen.

 

Hat mir Pilates wirklich geholfen?

Und wie! Nach den ersten zwei Wochen waren schon deutliche Verbesserungen in meinem Körper zu spüren. Die Schmerzen ließen stark nach und ich wurde viel beweglicher. Jetzt, fühle ich mich so wohl wie noch nie. Die Masseurin hatte Recht! Ich habe viel Kraft und Energie und die Rückenschmerzen sind schon lange weg. Das Taube Gefühl in den Füßen und Zehen sind auch verschwunden.

Anfangs habe ich Pilates Rückbildung Übungen jeden Tag, für ungefähr 15 bis 20 Minuten, mindestens drei Monate lang täglich durchgeführt. Danach und jetzt sind sie weiter in meinem Programm, aber ungefähr 2 – 3 mal pro Woche. Manchmal aber auch täglich für 15 Minuten. Allerdings mache ich zurzeit allerlei Übungen, für’s ganze Körper. Ich bin in den Jahren viel aktiver geworden und das fühlt sich gut an. Ich führe meine Übungen morgens durch, bevor ich den Tag starte. Ich finde es verleiht mir mehr Energie für den Tag.  

 

Video Beispiele – Pilates Rückbildung Übungen

Ich möchte dir zwei Videos mit Beispielen an Pilates Übungen gegen Rückenschmerzen von Jennifer Schwinkowski zeigen. Jennifer Schwinkowski ist eine erfahrene Pilates Trainerin. Ich mag ihre Trainings sehr.

Lass mir ein Kommentar und sag mir wie du die Übungen empfindest. Hast du das Gefühl gehabt, diese Übungen auch gleich testen zu wollen? Wie hast du dein Körper dabei gespürt?

 

Pilates Rückbildung Online – gegen Rückenschmerzen und Verspannungen

 

Pilates Rückbildung Online – Übungen für die Hüfte

 

Ist Pilates Online Training besser als Pilates im Studio?

Gut ist das, woran du dich halten kannst; das was du leicht in deinem Alltag einplanen kannst und was mit dir in Resonanz steht. Pilates soll dir Freude bereiten. 

Wenn man im Verkehr sitzt und spät ins Studio ankommt oder eine Stunde verpasst, kann man sich schnell ärgern. Das ist ein Grund wieso sich wahrscheinlich ein Pilates Online Kurs besser eignet. Man kann sich aber eventuell unwohl fühlen, wenn man nicht wirklich sportlich ist und Andere, die sportlicher sind, um sich herum sieht. Wenn man jedoch persönlichen Feedback von dem Trainer bevorzugt und neue Kontakte verknüpfen möchte, ist wahrscheinlich das Studio doch eine gute Alternative zum Online.

Wie ich schon erwähnt habe, war ich damals nicht richtig sportlich und fühlte mich auch nicht richtig wohl vor Anderen Sport zu treiben. Außerdem hatte ich einen chaotischen Tagesablauf, deswegen hatten sich Rückbildung Pilates Online Trainings für mich, als sehr hilfreich angezeigt. Das ich diese alleine in meinem Tagesablauf einbinden konnte, egal zu welcher Uhrzeit ich mal 10 – 15 Minuten Zeit fand, war für mich ausschlaggebend die Online Variante zu wählen. 

Ein weiterer Vorteil von Pilates Online Training ist, dass man keine Kurse mehr verpassen muss, wenn man auf Geschäftsreisen oder im Urlaub ist. Die Online Trainings hat man überall dabei. Man braucht gar kein Computer oder Laptop dafür. Ein Handy reicht, um die Übungen egal wo und wann man Lust hat durchzuführen.

 

Vorteile von Pilates Übungen für den Rücken:

  • trainieren gezielt jede Muskelgruppe, wobei das Powerhaus (der Bauch, das Beckenboden und der untere Rücken) im Fokus steht
  • die Muskulatur des Rumpfes wird aktiviert und gestärkt
  • dringen in die Tiefmuskulatur ein und lösen harte Verspannungen
  • Dehnung der Bänder und Sehnen, was zur Entspannung im ganzen Körper führt
  • führen zu einer besseren Körperwahrnehmung sowie zu einer optimalen Ausrichtung der Wirbelsäule 
  • verbessert die Koordination, erhöht die Flexibilität, verbessert die Körperhaltung und verleiht mehr Kraft
  • führen zur Reduzierung der Belastungen auf die Schultern, den Rücken, die Hüfte, den Knien etc. 
  • steigern die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • verbessern die Nährstoffversorgung der Muskeln, Bandscheiben, Gewebe, Nerven, Wirbelkörpern
  • durch bewusste Atmungskontrolle werden die Lungen mit einem Maximum an Sauerstoff versorgt
  • führen zur Stressreduzierung und Verbesserung des gesundheitlichen Allgemeinzustands

 

Bemerkung!

Wenn man mit Pilates Übungen anfangen möchte, sollte man auf jeden Fall mit dem Trainer über seine gesundheitlichen Einschränkungen und Schmerzen in Rücksprache sein. Dies ist empfehlenswert sowohl, wenn man einen Kurs vor Ort, also in einem Fitnessstudio auswählt als auch, wenn man sich für einen Online Kurs entscheidet. Wenn man schon bei einem Arzt in Behandlung ist, sollte dieser über das Vorhaben mit Pilates zu Starten auch informiert sein. 

Pilates ist eine Wunderwaffe gegen jegliche gesundheitliche Beschwerden, doch die Übungen sollen dafür, genau auf die einzelnen Bedürfnisse zugeschnitten sein. 

 

 

Pilates für Anfänger: Fit. Stark. Glücklich.

In ihrem Buch zeigt Jennifer verschiedene Übungen für den Rücken und den ganzen Körper.

Wenn Du weiter auf Amazon das Kindle Buch bestellst, bekommst du, für deine ersten 7 Tage die Möglichkeit kostenlos an Jennifers Pilates Online Training teilzunehmen.